Springe zum Inhalt

2020-21

Verabschiedung

Am letzten Schultag mussten wir uns von 3 Kolleginnen verabschieden. Erna Mayrhofer, Brigitte Köck und Inge Zeinzinger haben über viele Jahre mit Ihrem großartigen Einsatz das Bild unserer Schule mitgeprägt. Für die großartige Arbeit bedanken wir uns ganz herzlich und wünschen für die zukünftigen Aufgaben viel  Freude und Erfolg.

Waldtag der 3b

Am 25. Juni war auch die 3b am Hiesberg. Die Kinder erforschten den Wald und hörten aufmerksam dem Waldpädagogen Fritz Wolf zu, als er Tierstimmen nachmachte. Die Kinder waren mit Begeisterung dabei!

 

Exkursion der 4b zur Ultraschnellladestation Pöchlarn

Am 28.6.2021 machten die Schülerinnen und Schüler der 4b einen Ausflug zur HPC (High Power Charging) – Station nach Pöchlarn. Hier erfuhren die Kinder viel Interessantes zum Thema „Laden von E-Autos“ von Herrn Ing. Karl Leisch. Zum Abschluss gab es noch eine kühle Erfrischung – vielen herzlichen Dank!

 

Blitzschachturnier

Die Kandidaten-Gruppe spielte in der vorletzten Woche ein abschließendes Blitzschachturnier. Hier konnte sich Paula Harzhauser vor David Ipek und Zeynep Yüksel durchsetzen. Wir gratulieren ganz herzlich! Preise gab es diesmal für alle Kinder, dafür bedanken wir uns wieder einmal  bei Fam. Harzhauser und Herrn Ing. Robert Gattermayer.

Meisterklasse Schach

In der Meisterklasse zog sich das Schach – Weihnachtsturnier Corona-bedingt heuer über mehrere Monate. Schlussendlich wurde Maxi Schipfer nach überzeugenden Spielen zum Sieger gekürt. Auf den Plätzen 2 und 3 landeten Valentin Müllner und Klaus Harzhauser. Für die tollen Pokale und Sachspenden bedanken wir uns ganz herzlich bei Familie Harzhauser und Herrn Ing. Robert Gattermayer.

Raiba-Malwettberb 2021

In Anwesenheit von Herrn Prok. Röster und Frau Bauer von der Raiba Pöchlarn wurden die Kinder, die am heurigen Malwettbewerb teilgenommen haben, mit tollen Preisen für ihre Leistungen belohnt. Wir gratulieren allen Preisträgern ganz herzlich!

Simultanschach

Endlich darf auch Herr Ing. Gattermayer unseren SchülerInnen wieder die besten Züge imSchach näherbringen. Beim 1. Simultanschach der Anfängergruppe konnte

Elisabeth aus der 3a am längsten Widerstand leisten und gewann ihren 1. Pokal. Wir gratulieren ganz herzlich!

Hinaus in die Natur

Am Freitag machte die 3a den ersten Ausflug seit langer Zeit. Mit dem Bus ging es zum Hiesberg, wo Förster Fritz Wolf die Kinder bereits erwartete.

4 Stunden wurde der Wald erforscht, gespielt , gelacht und Bewegung an der frischen Luft gemacht.

 

Schleifen binden

Die Kinder der Vorschulgruppe erlernten in dieser Woche das Binden einer Schleife bzw. eines Schnürsenkels. Alle Schülerinnen und Schüler waren mit großem Eifer bei der Sache. Das Schuhebinden wird nun in Zukunft kein Problem mehr darstellen!

Time to say goodbye

Wie im Nu vergingen die letzten Jahre und so verabschiedete sich eine langjährige Wegbegleiterin kurz vor Ostern in den wohlverdienten Ruhestand. Hermine Stranz hat sich lange gemeinsam mit Inge Zeinzinger liebevoll um unsere Nachmittagsbetreuungskinder gekümmert. Für die hervorragende Arbeit bedankten sich zum Abschied Bgm. Franz Heisler und VD Thomas Krancan ganz herzlich. Wir wünschen unserer Hermine für den neuen Lebensabschnitt alles Gute!

 

Feinmotorik mit allen Sinnen

Heute durften die Kinder der Vorschulgruppe eine weitere Übung zur Stärkung ihrer Grob- und Feinmotorik durchführen. Sie konnten verschiedene Muster, Buchstaben und Ziffern auf Rasierschaum schreiben. Dabei blieb es den Kindern selbst überlassen, ob sie mit einem Pinsel oder direkt mit ihren Fingern arbeiten. Den Schülerinnen und Schülern bereitete dies große Freude!

Schulsozialarbeit

In den nächsten Tagen startet auch bei uns die Schulsozialarbeit.

x-point Schulsozialarbeit

 

x-point ist eine Beratungsstelle direkt an der Schule, vorrangig für Schüler_innen, aber auch für Eltern und Lehrer_innen. Das Angebot ist freiwillig und vertraulich, die Nutzung ist kostenlos.

 

x-point bietet:

  • Beratung und Begleitung von Schüler_innen
  • Gruppenarbeiten zu sozialen Themen
  • Konfliktmoderation
  • Unterstützung für Präventionsprojekte an der Schule

 

Kontaktinformation unter:

x-point Schulsozialarbeit VS Pöchlarn – Young

Elternbrief_Sozialarbeit

Faschingdienstag

Große Freude herrschte heute bei unseren Mädchen und Buben über die Möglichkeit verkleidet in die Schule zu kommen und klassenintern ein wenig den Faschingsausklang zu feiern. Der traditionelle Krapfen von unserem Elternverein fehlte auch heuer nicht, dafür bedanken wir uns alle ganz herzlich!

Weihnachtspost

Ganz besondere Post wurde heute an das SeneCura Heim in Pöchlarn geschickt. Die Kinder der beiden 3. Klassen gestalteten tolle

Weihnachtskarten in der Hoffnung, den Bewohnern in dieser schwierigen Zeit ein wenig Freude zu bereiten.

„Weihnachts-Kino“

Am 23.12.2020 gab es für die beiden ersten Klassen noch ein besonderes Vormittagsprogramm. Die Kinder durften im Rahmen der Weihnachtsstationen auch noch das „Weihnachts-Kino“ in unserer Schulbibliothek besuchen. Natürlich wurden auch hier die Hygienemaßnahmen eingehalten und der Film mit Maske angesehen.
Alle Schülerinnen und Schüler waren begeistert und fieberten gespannt mit!

Advent

Auch wenn derzeit wenige Kinder in der Schule sind, werden die Gänge unserer Schule bereits festlich geschmückt.

 

Weihnachtspackerl

Der wunderschöne Gedanke, armen Kindern in Rumänien eine kleine Weihnachtsfreude zu bereiten, hat auch heuer wieder viele
Kinder der VS Pöchlarn veranlasst mit ihrer Familie ein ein Weihnachtspaket zu packen.
Insgesamt konnten wir 40 Packerl weitergeben – herzlichen Dank!

Heiliger Martin

Die Kinder der Vorschulgruppe bastelten heute, Tag des Heiligen Martins, diese kleinen, wunderschönen Laternen. Auch wenn ein Martinsumzug heuer nicht möglich sein wird, können die Kinder trotzdem ein bisschen Normalität einkehren lassen und mit ihren Eltern einen Spaziergang im Laternenlicht machen.

Zahngesundheitserziehung

Auch in diesem Schuljahr findet das Projekt „Apollonia“ statt. Aufgrund der Corona-Maßnahmen wurden heuer die Zähne in der Schule nicht geputzt, dafür aber über gesunde und ungesunde Lebensmittel für die Zähne gesprochen.

Hallo Auto!

Die Aktion „Hallo Auto“ stand in diesem Schuljahr für die 3. und 4. Klassen auf dem Programm. Wegen Corona musste das Verkehrserziehungsprogramm im Frühling verschoben werden. Die Kinder lernten den Bremsweg, Anhalteweg und Reaktionsweg kennen und durften selbst ein Auto bremsen.

Wir bedanken uns bei AUVA/ÖAMTC für dieses kostenlose Servive und ganz besonders bei der Feuerwehr Pöchlarn!

Gelungener Schulstart

Am 1. Schultag konnten wir alle Kinder gesund in der Schule begrüßen. Voll Freude betraten die Schulanfänger zum ersten Mal unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen ihre Klassen. Für den sicheren Schulweg sorgten unsere gelben Schutzengel, wofür wir uns ganz herzlich bedanken.