Springe zum Inhalt

HERZLICH WILLKOMMEN IN DER VS PÖCHLARN!

Geschätzte Eltern!                                                                                                      Pöchlarn, am 13.1.2021

Wie Sie den Medien sicher bereits entnommen haben, sollen die Schulen erst am 25. 1. 2021 im Schichtbetrieb geöffnet werden. Genauer Informationen dazu werden Sie nächste Woche erhalten.

Für die kommende Woche gibt es wieder die Möglichkeit, Ihr Kind für die Betreuung an der Schule anzumelden. Ich bitte Sie, diesen Bedarf bis spätestens Freitag 9.30 Uhr per Mail oder SchoolFox bekannt zu geben.

Die von der Regierung angekündigten Selbsttest sollen am Wochenende angeliefert werden und ab nächster Woche für die Kinder bereitstehen. Im Anhang finden Sie ein Schreiben von Herrn Minister Faßmann vom 9.1.2021 mit Informationen zum Selbsttest, das ich auf Grund der unsicheren Lage bisher zurückgehalten habe.

Auch wir sind sehr besorgt über die derzeitige Entwicklung und sind uns der Belastung für Ihr Kind und Ihre gesamte Familie bewusst. Wir werden alles daransetzen, ihr Kind weiterhin bestmöglich zu unterstützen.

Mit freundlichen Grüßen

VD Thomas Krancan

 

BM_Elternbrief_Selbsttest

 

 

 

 

 

Lockdown 7.1. bis 15.1.2021                                          Pöchlarn, am 21.12.2020

 

Geschätzte Eltern!
Wie Sie den Medien bereits entnommen haben, müssen wir nach den Weihnachtsferien leider mit „Distance Learning“ starten. Aus heutiger Sicht soll ab Montag, 18.1.2021, an allen Schulen wieder in Präsenz unterrichtet werden.
Sollten Sie für die Zeit vom 7.1. bis 15.1.2021 Betreuung für Ihr Kind in der Schule brauchen (inkl. Nachmittagsbetreuung*) bitte ich Sie, dies bis spätestens Mittwoch, 23.12.2020, 9.00 Uhr zu melden (Mail, Schoolfox oder Mitteilungsheft).
Näheres zum „Distance Learning“ erfahren Sie von der Klassenlehrerin Ihres Kindes.

*Sollten Sie Ihr Kind von 7.1. bis 15.1.2021 für die Nachmittagsbetreuung anmelden, müssen Sie Ihrem Kind eine große Jause mitgeben. Die Schülerheim-Küche ist während des Lockdowns leider geschlossen.

Mit freundlichen Grüßen
VD Thomas Krancan

 

 

 

Geschätzte Eltern!                                                                                       Pöchlarn, am 17.12.2020

Ein turbulentes Jahr geht in wenigen Tagen  zu Ende – ein Jahr in dem wir sehr viel vorhatten, aber leider nicht alles verwirklichen konnten.  Heuer werden Ihre Kinder am 23. Dezember im engsten Kreis der Klassengemeinschaft einen besinnlichen Vormittag verbringen. Wir möchten den Mädchen und Buben damit einen besonderen Jahresausklang in unserem wunderschön geschmückten Schulhaus ermöglichen. Der Unterricht wird an diesem Tag für alle um 11.30 Uhr enden. Die Betreuung am Nachmittag wird selbstverständlich bis 17.00 Uhr möglich sein.

Im Namen des gesamten Kollegiums der VS Pöchlarn möchte ich Ihnen eine gesegnete Weihnachtszeit wünschen. Mögen das Weihnachtsfest, gerade in dieser schwierigen Phase, ein Impuls zur Rückbesinnung auf das Wesentliche sein und die Feiertage trotz verordneter Einschränkungen friedvoll und erholsam verlaufen.

An dieser Stelle möchte ich mich für die hervorragende Zusammenarbeit im letzten Jahr ganz besonders bei Ihnen bedanken. Gemeinsam werden wir auch die kommenden Monate meistern.

Für 2021 wünsche ich Ihnen und Ihrer Familie vor allem Gesundheit!

Mit besten Grüßen

VD Thomas Krancan



Geschätzte Eltern!

Mit 3. November ist unsere Schule bis auf weiteres auf die Ampelphase Orange umgestellt.
Der stundenplanmäßige Unterricht und die Nachmittagsbetreuung finden weiterhin planmäßig statt. Über Änderungen bei der Abhaltung von unverbindlichen Übungen werden wir Sie per Schoolfox informieren. Entsprechend der Verordnung des Ministeriums treten nun die Regelungen für die Ampelphase Orange in Kraft (Sport und Singen nur mehr im Freien, keine Kooperation mit der Musikschule, schulfremde Personen dürfen das Schulhaus nicht mehr betreten).
Der Elternsprechtag wird nicht in gewohnter Weise stattfinden, nähere Informationen erhalten Sie von der Klassenlehrerin Ihres Kindes.
Mit freundlichen Grüßen
Thomas Krancan

 

 

Geschätzte Eltern!
Laut Verordnung der Bildungsdirektion für NÖ vom 25.9.2020 gelten ab kommendem Montag an der VS Pöchlarn die Maßnahmen gemäß der Corona-Ampelphase GELB!
Mit besten Grüßen
VD Thomas Krancan

 

Ampel

 

 

 

Geschätzte Eltern!

Laut Anordnung der Regierung ist ab Montag, 14.9.2020, in der Schule außerhalb des Klassenverbandes verpflichtend ein Mund-Nasenschutz zu tragen. Bitte bereiten Sie Ihr KInd darauf vor!

Mit besten Grüßen

VD Thomas Krancan

 

Zuschrift

 

 

 

Sehr geehrte Eltern!

Als Schulleiter der Volksschule Pöchlarn begrüße ich Sie ganz herzlich im Schuljahr 2020/21.

Wir alle hoffen, dass der Schulbetrieb möglichst ungestört von der aktuellen Gesundheitskrise ablaufen kann. Dafür bitte ich um gute Zusammenarbeit, ein wohlwollendes Miteinander und das Einhalten aller notwendigen Maßnahmen.

Hygienemaßnahmen an der Schule:

  • regelmäßiges Händewaschen und Desinfizieren der Hände (beim Betreten des Schulhauses und mehrmals täglich)
  • Abstand halten auf den Gängen
  • Atem- und Hustenhygiene
  • Regelmäßiges Lüften der Schulräume bzw. Unterricht im Freien

Aufgrund der Größe der Schule und vor allem aus Respekt und Rücksicht auf alle, die vielleicht mit Risikopatienten zusammenleben, bitten wir alle Schülerinnen und Schüler vorerst nur beim Warten in der Garderobe einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Alle Erziehungsberechtigten und schulfremden Personen werden gebeten das Schulhaus, wenn möglich, nicht zu betreten. Falls es unbedingt notwendig ist, tun Sie dies ausschließlich mit einem Mund-Nasen-Schutz und nach telefonischer Voranmeldung.

Ich wünsche Ihnen und vor allem Ihren Kindern einen guten Start ins neue Schuljahr und viel Freude beim Lernen.

Mit lieben Grüßen

Thomas Krancan

 

Elternbrief_BM_Fassmann_Aschbacher

Elternfolder_Schule_im_Herbst

 

 


Geschätzte Eltern!

Aus gegebenem Anlass wird der 1. Schultag heuer nicht wie gewohnt ablaufen.

Es findet kein gemeinsamer Gottesdienst statt.

Die Kinder der 2., 3. und 4. Klassen kommen um 8.00 Uhr ohne Eltern, mit Ausnahme neuer Schüler, in die Schule und gehen unverzüglich in ihre Klassen. (Dauer:  50 min)

Die Kinder der 1a Klasse kommen um 9.00 Uhr mit einem Elternteil in die Schule. Die Erwachsenen bitten wir im Schulhaus aus Sicherheitsgründen MNS-Masken zu tragen.

Die Kinder der 1b Klasse kommen um 9.20 Uhr mit einem Elternteil in die Schule. Die Erwachsenen bitten wir im Schulhaus aus Sicherheitsgründen MNS-Masken zu tragen.

In der Hoffnung, dass Sie Verständnis für diese Vorsichtsmaßnahmen haben, verbleibe ich mit freundlichen Grüßen

VD Thomas Krancan

1.Schulwoche_1.u2.Kl

1.Schulwoche_3.u.4.KL

 

Klasseneinteilung: 1. Klassen

Schuelerliste_1a

Schuelerliste_1b


Jedes Kind ist etwas Besonderes. Kinder sind wie Schmetterlinge im Wind…manche fliegen höher als andere, doch alle fliegen so gut sie können. Jeder ist anders…jeder ist wunderbar und einzigartig!

 

 

Datenschutz